107. FEWA, Bike- und Trekkinglager 2018
FEWA, das sportliche Bike- und Trekkinglager der Stadt Luzern findet vom Sonntag, 8. Juli bis Samstag, 14. Juli 2018 statt. Die Reise führt mit dem Bike von Rheinfelden nach Rorschach und zu Fuss in die Region Prättigau.
Teilnehmen können Lernende von der 4. bis 6. Primarklasse und 1. bis 3. Sekundarklasse.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch >Ferienwanderung
pdfFlyer

Sommerlager 2018 in Eriz
Vom Sonntag 5. August bis Freitag 17. August 2018 findet das Sommerlager der Stadt Luzern in Eriz im Kanton Bern statt. Teilnehmen können Lernende ab der 3. bis zur 6. Primarklasse. Das Lagerteam freut sich auf zwei spannende Ferienwochen.
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.freizeit-luzern.ch > Sommerlager
pdfFlyer

 

Logo vslulogo-moo

  • fp-01
  • fp-02
  • fp-03
  • fp-04
  • fp-05
  • fp-06
  • fp-07
  • Herzlich willkommen im Schulhaus Moosmatt!
  • Home

Flimmerpause 2014

FP Tischtennis   FP Haargummis   FP Inline  

In der Woche vom 12. bis 18. Mai haben die Kinder und die Lehrpersonen der 3. bis 6. Klasse an der Flimmerpause teilgenommen. Eine Woche wurde versucht auf jeglichen Bildschirmkonsum zu verzichten. Um die Verlockung so klein wie möglich zu halten, wurde für die Schülerinnen und Schüler ein Freizeitprogramm organisiert. Eltern und Lehrpersonen boten diverse Ateliers an. So konnte man sich zum Beispiel auf den Inlineskates, dem Schulstufenbarren, dem Trampolin oder beim Tischtennis versuchen. Konnte Schach oder Carome spielen, Griechisch lernen, Fussball spielen, blumige Haargummis herstellen oder Tierbilder zeichnen. Wir danken allen Eltern, der Quartierarbeit und allen beteiligten Lehrpersonen ganz herzlich für den tollen Einsatz! Die Flimmerpause war für alle Beteiligten ein Erfolg und wird 2015 bestimmt wieder durchgeführt.

Externe Evaluation 2014

Tafel

Im aktuellen Schuljahr wurde unsere Schule extern evaluiert. Den für die Öffentlichkeit zusammengefassten Bericht finden Sie  hier.

Flimmerpause 2014

Wir sind mit dabei!

Vom 12. bis 18. Mai nehmen die 3. bis 6. Klassen an der Flimmerpause teil. Die Kinder und Lehrpersonen verzichten in der Freizeit auf alle Medien mit Bildschirmen. Damit dies etwas einfacher fällt, organisiert die Schule in Zusammenarbeit mit dem Quartierbüro und dem Kinder- und Jugendtreff Bachstei ein Vielfältiges Freizeitangebot. Alle Eltern sind herzlich eingeladen selbst eine Aktivität anzubieten! Weitere Informationen sowie ein Anmeldeformular wird in den nächsten Tagen den Kindern nach Hause gegeben. Wir freuen uns auf eine tolle, flimmerfreie Woche! 

        Flimmerpause

Plakatwettbewerb

Die Gewinner des Plakatwettbewerbs stehen fest! Die Plakate von Kirsten, Jan und Benedikt werden im Schulhaus aufgehängt und sollen an die "Time out-Regel" erinnern. Der Schüler/-innenrat bedankt sich bei allen Künstlerinnen und Künstlern für die tollen Plakate! Auf die drei Gewinner wartet ein kleiner Preis.

Timeout1 
Timeout2
 Timeout3

Skitag 2014

ST Panorama

„Endlich ist er der Skitag!“, war der Satz von vielen Kindern. Am 6.Februar war es so weit und das ganze Schulhaus traf sich um 08:00 Uhr auf dem Pausenplatz Um 09:00 sind wir in der Mörlialp angekommen. Wir haben uns aufgewärmt und machten unsere erste Abfahrt. Wir fuhren die erste Fahrt mit den Lehrpersonen. Unten angekommen haben sich die ersten SchülerInnen schon im Restaurant aufgewärmt. Die Schlittenpiste war für kurze Zeit gesperrt, weil einige den Schlitten verloren haben. Am Schluss durften wir aber wieder einige Runden drehen. Um 15:00 haben wir uns alle versammelt und fuhren zurück ins Schulhaus Moosmatt. Als wir dort angekommen sind, haben wir uns alle verabschiedet und sind nachhause gegangen. Das war ein spannender und toller Tag mit viel Sonnenschein.

Geschrieben von Joyshan, Jan und Okan 6b

6. Januar 2014 - der erste Tag des Jubiläumsjahres

Team_old
















Alle LehrerInnen, mit Pia und René Leuthard,  waren gekleidet wie anno dazumal, 1914….Das sah total gut aus! Wir stellten uns entlang der Treppe auf und begrüssten jedes Kind. Grosse Augen strahlten uns an - voll Erstaunen, Freude und Begeisterung. In den Klassen steckten wir dann Kerzchen auf einen Spezial-Königskuchen und sangen dem Moosmatt-Schulhaus schon mal ein erstes "Happy Birthday“

Weihnachtsmarkt 2013



Weihnachtsmarkt2013        Weihnachtsmarkt2013_2

Das Schulhaus Moosmatt hat auch dieses Jahr wieder einen Weihnachtsmarkt organisiert. Trotz eisiger Kälte kamen viele Leute, welche an den verschiedenen Ständen selbstgebastelte Weihnachtsgeschenke kaufen konnten. Von Seife bis Lebkuchen wurde alles verkauft. Die Pfarrei St. Paul verkaufte Glühwein und am Essensstand gab es Würste. Die 1./2 . Klässler haben die Leute mit einem Kerzentanz und einem Lied verzaubert. Das eingenommene Geld spendet dasSchulhaus an „Wasser für Wasser“ und ein Teil geht an das 100 Jahr Fest des Schulhauses Moosmatt, welches wir im Sommer 2014 feiern werden.

geschrieben von der 6. Klasse B

Projekttag Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt2013_1 Weihnachtsmarkt2013_2
Weihnachtsmarkt2013_3 Weihnachtsmarkt2013_5

Am Weihnachtsmarktprojekt hatte jede Klasse viel Spass. Jede Klasse bastelte etwas für den Weihnachtsmarkt der am 12.12.13 stattfinden wird. Am Basteltag war die Stimmung im ganzen Schulhaus sehr toll. Am Schluss sind die Bastelarbeiten wirklich super herausgekommen.

Besuchen Sie doch auch den Weihnachtsmarkt!

Juri und Joyshan (6.Klasse)

Pausenkiosk

Dank des Einsatzes des SchülerInnenrats bietet der Pausenkiosk ab diesem Schuljahr jede zweite Woche eine Auswahl an Snacks (Fruchtspiesse, Popcorn...) und Drinks (selbst gemachter Apfelsaft, Sirup..) an. Der Pausenkiosk wird jeweils von einer Klasse betreut, welche die Esswaren zubereitet und in der Pause verkauft. Mit dem Erlös wird der Kiosk betrieben. Sollte ein Gewinn erwirschaftet werden, kommt dieser vollumfänglich der Schülerschaft zugute. Nebst dem Pausenkiosk hat das Schulhaus Moosmatt auch eine eigene Währung eingeführt. So zahlen die Kinder ihr Znüni mit Moosmoney.

Schuljahreseröffnung

2013Eroeffnungsfeier

Zur Eröffnung des neuen Schuljahres hielt Herr Brunner eine Begrüssungrede und erzählte, dass unser Schulhaus Moosmatt 100 Jahre alt wird. Er erzählte, dass jeder Schüler und jede Schülerin Moosmoney für den Pausenkiosk bekommt, welcher noch dieses Jahr eröffnet wird. Jede Klasse durfte am Schluss noch am Glücksrad drehen um Moosmoneys für die Klasse zu gewinnen.

Speziell wurden noch die KindergärtnerInnen begrüsst. Wir haben noch ein Interview Fernando aus der ersten Klasse gemacht.

Wie war dein erster Schultag?
Er war cool, weil ich in der Spielecke spielen durfte und viele Freunde gefunden habe.

Findest du die erste Klasse schwierig?
Nein, ich finde es nicht schwierig, weil es keine schwierigen Aufgaben gibt.

Freust du dich, dass du in die erste Klasse gekommen bist?
Ja ich freue mich, weil ich viel lernen kann und jetzt grösser bin.

Was ist dein Lieblingsfach?
Mein Lieblingsfach ist Turnen, weil ich mich viel bewegen kann und es lustig ist.

Verstehst du dich mit deinen Klassenkameraden?
Ja, weil ich mich mit ihnen gut verstehe. Sie sind sehr nett mit mir.

Wie hat dir die Eröffnungsrede von Herr Brunner gefallen?
Mir hat sie gut gefallen, weil ich meine Kollegen vom Kindergarten wieder gesehen habe und weil ich ein Lolipop bekommen habe.

Interview und Text von Julia, Zara und Amira (6.Klasse)

Schulhaus Moosmatt

Logo vslu mobile transparent